Montag, 23. April 2012

Meine Top 5 der Spargel-Rezepte

Auf vielen Blogs werden schon fleißig Spargel-Rezepte gepostet. Auch ich stehe schon in den Startlöchern und warte täglich darauf, dass endlich bei uns im Ort die Spargel-Häuschen wieder aufgestellt werden! Denn ich habe eine lange Liste an spannenden Spargel-Rezepten, die ich dieses Jahr ausprobieren möchte. Bis dahin habe ich hier aber schon mal eine Übersicht über meine Top 5 Spargel-Rezepte aus den letzten 3 Jahren zusammengestellt, die ich euch alle uneingeschränkt empfehlen kann!

Los geht es mit dieser schnellen, unkomplizierten und dabei enorm leckeren Pasta mit geröstetem Spargel und Parmesan-Sahne-Salbei-Soße. Der Spargel wird im Backofen geröstet und schmeckt dadurch wunderbar saftig, knackig und aromatisch. Dazu crunchige Pinienkerne und ein sahniges Sößchen - mhmmm! Und das alles steht in gut 20 Minuten fertig auf dem Tisch.


Dieses Gericht vereint gleich 3 meine Lieblingszutaten: Spargel, Rhabarber und Hähnchen! Die Hähnchen-Keule auf Spargel mit Rhabarber kocht sich fast von alleine im Backofen und schmeckt frühlingshaft gut!


 Diese Pizza mit Spargel und Ziegenfrischkäse ist der absolute Oberknaller, denn der Belag besteht aus einer Mascarpone-Zitronen-Parmesan-Mischung, belegt mit dünnen Spargelstreifen, garniert mit getrockneten Tomaten, Oliven und Ziegenfrischkäse. Sehr empfehlenswert!


Der Spargel-Kartoffel-Gratin mit Büffelmozzarella ist völlig unkompliziert in der Zubereitung und bekommt durch die Zugabe von Kapern eine frische Note.


Und hier noch ein Spargelrezept mit Fleisch. Beim Rindergeschnetzelten mit Spargel und Walnüssen spielt der Spargel eher eine Nebenrolle, aber eine sehr schmackhafte! Abgesehen von der einstündigen Marinierzeit für das Fleisch ein schnell zubereitetes und ebenfalls sehr empfehlenswertes Spargel-Gericht.


Verratet ihr mir euer liebstes Spargel-Rezept?

Kommentare:

  1. Die Pizza klingt ja mal total lecker! Das wäre auch was für mich.

    Mein liebstes Spargelgericht ist das hier:

    http://stephiskoestlichkeiten.blogspot.de/2012/04/spargel-flammkuchen.html

    so einfach und so gut ;)

    LG, Stephi

    AntwortenLöschen
  2. alles! genau in der reihenfolge bitte. ;)
    liebsten gruß,
    dani

    AntwortenLöschen
  3. Ohja Spargel! Die Pasta klingt super, aber die Pizza macht mich auch an. Wird ausprobiert! :)

    Für ein ganz schnelles, unkompliziertes Spargelgericht werfe ich mal den grünen Spargel mit Parmesan überbacken in den Ring:

    http://maedchenkantine.wordpress.com/2012/04/23/gruner-spargel-mit-parmesan-uberbacken/

    Einen schönen Abend! :)
    Em

    AntwortenLöschen
  4. Also erstmal hab ich endlich raus, warum dich mein Google-Reader bisher nicht mochte: "http://schoenertagnoch.blogspot.com.es/" steht da, wenn man deine URL aus dem Browser kopiert. Grmpf.

    Mein liebster Spargel?
    Klassisch badisch, Pfannkuchen UND Kartoffeln:
    http://heike.essenvonau.de/2011/04/spargel/

    AntwortenLöschen
  5. das klingt allesamt verführerisch!!!:)

    die pasta wird aufjeden fall nachgekocht!

    mein liebstes spargelrezept?

    ganz klassisch - pur mit hollandaise :)

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *uuups*

      konntest du das nun lesen?

      Löschen
    2. Ja, ich konnte es lesen, alle Deine Kommentare waren merkwürdigerweise im Spam-Ordner gelandet, da habe ich sie rausgefischt :)

      Löschen
  7. Das klingt alles sehr lecker. Hähnchen-Keule auf Spargel und Rhabarber werde ich unbedingt mal ausprobieren. Ich mag am liebsten Spargel mit Parmesan überbacken, dazu Serrano-Schinken.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Juliane, vielen Dank für Deine wunderbaren Rezepte. Wir lieben Spargel, habe gerade heute den ersten gegessen, einfach immer eine Gaumenfreude. Mit Rhabarber kenne ich ihn aber nicht, im Garten Wachs er schon wunderbar und wird natürlich ausprobiert werden !!!

    Vielen Dank an Dich, denn so erweitert sich mein wöchentlicher Speiseplan genial !!

    herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. hallo Juliane
    alles supertolle Spargelrezepte, danke dafür, werde sicherlich einiges auspropieren. Eines meiner Lieblingsrezepte - Spargel Lachslasagne
    http://vonollsabissl.blogspot.it/2011/05/lasagne-mit-spargel-und-lachs.html
    und natürlich Spargel mit Boznersauce
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  10. ;))

    nochmal danke für so tolle rezeptideen!

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, ich warte auch schon! Leider ist es hier immer noch so kalt, aber ich schätze ächste Woche ist es dann endlich so weit. Und es gibt den ersten Spargel! (den ohne Folie und Heizung und sonstigem Schnickschnack)

    Am liebsten mag ich Spargel immer noch ganz klassisch, mit Kartoffeln, Butter und Schinken oder einer leckeren Hollandaise.
    Aber dein 1. Rezept, das mit den Nudeln, werd ich mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  12. Oh, oh, oh. Sabbergefahr! ;-)
    Das sieht alles wieder so toll aus, aber das Hähnchen mit der Spargel-Rhabarber-Kombi hört sich besonders interessant an!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Wir mögen Spargel wirklich gerne pur und in seinen vielen Badischen Variationen, aber eine Quiche, die ich letztes Jahr mal gemacht habe, war besonders lecker, saftig und fotogen! http://heatneat.wordpress.com/2011/04/28/spargelquiche/

    AntwortenLöschen
  14. Danke, Danke, Danke für deine Spargel Top-5! Da sind ja tolle Sachen dabei, habe ich mir gleich abgespeichert! Bin immer auf der Suche nach leckeren Spargel-Rezepten.

    Mein Liebstes ist derzeit dieses hier <3
    http://penneimtopf.blogspot.de/2012/04/uberbackener-spargel.html

    Liebe grüße, Lotta

    AntwortenLöschen
  15. @alle: Vielen lieben Dank für eure Kommentare und die Links zu euren Spargel-Lieblingsrezepten! Da läuft mir ja das Wasser im Munde zusammen... und die Spargel-Saison könnte locker bis Juli gehen, Rezepte zum Ausprobieren habe ich ja jetzt en masse :-)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  16. kürzlich hatten wir den ersten Spargel.. als Suppe - ich mag sie sehr!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Juliane,

    ich bin auch endlich dazu gekommen, Spargel zu machen und lasse dir gleich mal noch mein Rezept da: Grüner Spargel mit Gnocchis und Feta

    http://leckerschmeckerzuckerbaecker.wordpress.com/2012/05/14/gnocchis-mit-grunem-spargel-und-feta/

    Und ich nehme mir von hier mindestens 5.648.392.... Rezepte mit, die ich jetzt alle in der kurzen, restlichen Saison noch kochen will :-)
    Vielen Dank dafür!

    Viele Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen

Wegen einer erhöhten Anzahl an Spam-Kommentaren muss ich Dich leider bitten, das CAPTCHA zu entziffern und einzugeben, um einen Kommentar zu hinterlassen. Danke!