Powered by Blogger.

Selbst gemacht: Cantuccini

Ich liebe Cantuccini, diese leckeren italienischen Mandelkekse, über alles. Schon lange wollte ich sie mal selbst backen - jetzt war endlich Zeit dafür! Bei chefkoch.de habe ich dieses Rezept gefunden. Klang gut und einfach und in den Kommentaren haben sich die Lobeshymnen überschlagen.

Da ich zu faul war, die ganzen Mandeln zu häuten, habe ich einfach ungeschälte Mandeln genommen und dafür das Bittermandelöl weggelassen (wie in den Kommentaren zum Rezept auch schon erwähnt). Und was soll ich sagen: die Cantuccini sind der HAMMER! Sie sehen aus wie die gekauften und schmecken fast noch besser...

Kommentare

  1. Mhhhh, die sehen lecker aus! Ich glaube, die muss ich auch mal ausprobieren ;o)

    Für das kommende Jahr alles Gute!!!!
    Einen guten Rutsch und liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen
  2. Die Dose rechts (zum beschriften) habe ich mir auch schon mal kaufen wollen, dann habe ich mir überlegt mal selbst Tafelfarbe zu kaufen und selbst an meinen Dosen Hand anzulegen. Ist leider nie was draus geworden. Also muß ich doch noch mal los, denn sie ist wirklich schön und praktisch!

    LG *Svenja*

    AntwortenLöschen

Printfriendly