Printfriendly

Powered by Blogger.

Spargelwoche, Tag 4: Tagliatelle mit Spargel-Gemüse

Es geht in die "Zielgerade" der Spargelwoche! Ich könnnte ja eigentlich täglich Nudeln essen. Und so gab es heute ein Spargelgericht mit Nudeln: Tagliatelle mit Spargel-Gemüse.


Zutaten (für 2 Personen):
500 g weißer Spargel
250 g Tagliatelle
20 g Pinienkerne
1 Bund Kerbel (ich habe gefriergetrockneten Kerbel verwendet)
3 EL Olivenöl
75 g Feta
einige getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

Zubereitung:
Spargel waschen und schälen, holzige Enden abschneiden. In daumengroße Stücke schneiden. Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Spargel in Salzwasser mit etwas Zitronensaft und einer Prise Zucker ebenfalls bissfest kochen. Derweil die Pinienkerne kleinhacken und mit dem Kerbel und dem Olivenöl pürieren oder im Mörser zu einer Pesto-Masse rühren. Feta zerkrümeln, Tomaten in Streifen schneiden. Nudeln mit dem Kerbelpesto mischen, Spargel und Tomaten dazu geben. Feta darüber krümeln.

Wieder hat es mir gut geschmeckt. Ein recht schnelles Spargelgericht, das durch das Kerbel-Pesto eine besondere Note erhält. Deliziös!

Morgen gibt es zum Finale der Spargelwoche gratinierte Spargel-Crespelle!

Kommentare

  1. Deine Spargelwoche ist ein Hit! Ich drucke mir alle Rezepte aus - Danke :)
    LG aus Graz! -Anita

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wieder eine schöne Idee, die ich mir gleich notieren werde. Danke!

    AntwortenLöschen
  3. bin grad beim kopchen. kerbel hab' ich leider nicht gekriegt :o(
    auf crespelle bin auch gespannt ...
    lg, mito

    AntwortenLöschen
  4. Lieben Dank für eure Kommentare! Ich freu mich, dass euch die Rezepte interessieren und bin gespannt auf eure Erfahrungen damit :)

    Liebe Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen