Printfriendly

Powered by Blogger.

Schön war´s!

Am Samstag hatte ich Geburtstag - noch dazu einen runden. Das musste natürlich gefeiert werden. Schon lange vorher hatte ich mich darauf festgelegt, dass ich draußen feiern wollte, auf der Wiese meines Schwiegervaters in spe. Das Wetter hat - was ja nicht unbedingt zu erwarten war - toll mitgespielt und so konnten wir ein wunderschönes Fest an einem warmen Sommerabend feiern und sind bis nachts um halb 3 unter dem Nussbaum gesessen, haben gegrillt, das Büffet im Pavillon leergefuttert und ein Lagerfeuer angezündet. Und wie das so ist bei guten Geburtstagsfeiern: es gibt keine Fotos von der eigentlichen Party, ich war viel zu beschäftigt zum Knipsen... Aber so sah es am Samstagnachmittag auf der Wiese aus, nachdem wir alles aufgebaut hatten:


Gegrillt haben wir Schweinenackensteaks, die ich selbst mit zweierlei Soßen mariniert habe: einmal mediterran mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin, und einmal mit Paprika und Thymian. Dazu Tomate-Mozzarella-Salat, Maissalat, Schichtsalat und Kartoffelsalat sowie die selbstgemachten Chutneys meiner Mutter: Zwetschge und Paprika. Ein Gedicht! Für die Würstchenfans gab es natürlich auch noch Rostbratwürste und Merguez. Merguez sind scharfe Bratwürste aus Nordafrika und waren mir bis zu meinem Umzug nach Karlsruhe völlig unbekannt, stehen hier aber sehr hoch im Kurs.

Für das Nachtischbüffet habe ich meine bewährten Kirsch-Haferflocken-Muffins gebacken.


Und einen neuen Kuchen habe ich ausprobiert: einen Zitronen-Zucchini-Kuchen aus dem Buch "Anniks göttliche Kuchen". Der hat mich einige Nerven gekostet. Die Zucchini, die ich verwendet habe, war sehr saftig, weswegen der Kuchen etwas länger backen musste - und dann wollte er nicht aus der Form gehen. Als ich ihn schließlich doch rausgekriegt habe, ging nicht alles mit raus und ich musste mit Zuckerguss die Löcher kaschieren... geschmacklich war er aber ein Volltreffer!

Hach ja, schön war´s!

Kommentare

  1. Herzliche Gratulation zum Geburtstag im Nachhinein. Der Nussbaum, die Wiese, das Zelt und die leckeren Kuchen, alles sieht himmlisch aus. Bravoooo! Wünsche Dir ein tolles, kreatives und spannendes neues Jahr. All the best. LeLo

    AntwortenLöschen
  2. Alles Liebe nachträglich! Der Garten sieht toll aus! Gartenfeste sind schon was Feines!
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  3. Allerliebste und sonnige nachtraegliche Geburstagsgruesse.

    Die Wiese ist ein Traum, genau so schauts auch bei meinen Schwiegereltern aus und ich vermisse es sehr, dort nicht Kirschen, Pflaumen, Aepfel etc ernten zu koennen.

    Alles Liebe aus der Ferne, Zill.y

    AntwortenLöschen
  4. Die allerherzlichsten nachträglichen Geburtstagswünsche!!!

    Was für ein Glück im Sommer Geburtstag zu haben und dann auch noch mit tollem Wetter draussen feiern zu können!

    LG Christel

    AntwortenLöschen
  5. Sieht schön aus Deine Sommertafel...zumindest das, was man auf dem Foto erahnen kann!

    Aber eins fiel mir ja gleich auf --- Schichtsalat???? Meintest Du nicht auch mal, dass das das ekligste sei, was Du an Partysalaten kennst? Brrr ;-)

    Und, mit der runden Zahl fühlt man sich trotzdem noch genauso jung, oder?

    AntwortenLöschen
  6. Von mir auch nachträglich alles Gute!!! Das, was Du da an Essen gezaubert hast, klingt alles superlecker!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. hört sich an nach einem rundum gelungen fest an. gartenfeste sind das tollste.
    herzlichen glückwunsch noch nachträglich!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  8. Nachträglich ALLES, ALLES GUTE zu Deinem Geburtstag!
    Schön sieht es dort aus, es gab auch noch super leckere Dinge zu Essen und das Wetter war herrlich, klingt alles nach dem Perfekten Fest!
    Liebe Grüße Ivonne

    AntwortenLöschen
  9. Nachträglich herzliche Grüße und alles Gute zum Geburtstag! Der Kuchen mit Zucchini hört sich sehr lecker an; vielleicht möchtest du ja mal das Rezept bloggen?
    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Juliane !
    Auch von mir alles alles liebstebeste nachträglich zum Geburtstag!! Hast ja ´ne tolle "Location" gehabt! Alles herrlich grün. Und so lecker Süßkram dabei :)

    Herzliche Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! So ein Glück - ich war an den letzten drei Samstagen auch auf Sommerpartys eingeladen und das Wetter war immer schlecht! Schön, dass es bei Dir wenigstens gut war! Mareen

    AntwortenLöschen
  12. das hört sich ja wieder total lecker an ... Herzlichen Glückwunsch nachträglich ... Du kannst froh sein, im Sommer Geburtstag zu haben, da kann man schön draussen feiern.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  13. Wie schöööön! Wir haben auch eine tolle GARTENparty gemacht, bei DEM Wetter. Leider habe ich bei der ganzen Quatscherei und Getränke-Ran-Holerei völlig vergessen ein paar gute Fotos zu schiessen *heul*
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ♥-lichen Glückwunsch nachträglich! Diese riesige Wiese und der große Baum darauf sind ja geradezu ideal für Gartenpartys. Grandios!
    P.S.: Danke für Dein liebes Kommentar auf meinem Blog.

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin sooo eine schlechte Bloggerin im Moment...Alles Liebe nachträglich!! Und Zucchinis im Kuchen ist das wirklich lecker?
    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen