Printfriendly

Powered by Blogger.

Pretty in pink: Wassermelonen-Smoothie

36 Grad und es wird noch heißer... ich habe mir heute erst mal den Nachmittag freigenommen. Und was ist besser geeignet, mir einen heißen, arbeitsfreien Sommernachmittag zu versüßen, als ein kühler Wassermelonen-Smoothie? Das Rezept habe ich bei Valentinas Kochbuch gefunden und ich bin schwer angetan davon! Der Smoothie ist im Handumdrehen zusammengemixt und schmeckt wunderbar erfrischend.


Wassermelonen-Smoothie
(für ca. 3 große Gläser)

Zutaten:
ca. 1,25kg Wassermelone
2 EL Zitronensaft
20g Zucker
8 Eiswürfel
1 Prise Salz

Zubereitung:
Melonenschale entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Kerne dabei so gut wie möglich entfernen. In eine tiefe Schüssel geben. Zucker, Zitronensaft und eine Prise Salz hinzufügen. Eiswürfel mit dem Ice-Crusher zerkleinern (oder in einen Plastikbeutel geben und mit dem Nudelholz klein klopfen) und zu den Melonenstücken geben. Mit dem Pürierstab gut durchmischen, bis es eine homogene Masse ergibt. Sofort servieren und kühl genießen!

Ja, so lässt sich die Hitze prima aushalten... für mich ein sehr guter Start ins Wochenende! Noch eine frische Wassermelonenverwendungsmöglichkeit findet ihr übrigens bei Steph im Kleinen Kuriositätenladen, wenn ihr ein paar Stunden auf eure Erfrischung warten könnt: Watermelon Slush. Klingt auch sehr lecker!

Kommentare

  1. Grmpf, ein Getränk mit dem Namen wollte ich nächste Woche auch noch bloggen - mach ich einfach trotzdem ;o)
    Deinen Smoothie werd ich die Tage auch gleich mal machen, hab noch ne 12 kg-Melone hier liegen *froi

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmm...
    das hab ich vor jahren mal im Thailandurlaub auf pipi getrunken, super lecker :-)
    Wird zeit es mal hier auszuprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, das klingt ganz lecker. Das werde ich schnellstens ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ist so gut wie gemacht, obwohl es hier gerade REGNET!!! und ein wunderschön kühles Lüftchen weht. Morgen soll es wieder warm werden, dann geht's an die Melone. Meine wiegt aber keine 12 Kilo, wie die von Steph *ggg*

    AntwortenLöschen
  5. Davon könnte ich literweise trinken!

    AntwortenLöschen
  6. @Steph: bitte trotzdem bloggen! :) Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken... Und Du hast tatsächlich eine 12kg-Melone gekauft?? Hilfe! 2 Wochen lang nur Wassermelone zum Essen? ;-))

    @Schneiderlein: der Smoothie hat mich auch gleich in Urlaubsstimmung versetzt!

    @Lyanca: schnell gemacht, sehr lecker - sehr empfehlenswert :)

    @Jutta: heute hat es den ganzen Morgen heftigst geregnet bei uns. Und gewittert. Aber morgen scheint bestimmt wieder die Sonne!

    @Alex: jaaaaaaa! :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der sieht echt toll aus. Ich habe auch noch Melone da und muss den Smoothie gaaaanz schnell auch machen. Ich finde deinen "neuen" Bilderstyle übrigens supercool!

    AntwortenLöschen
  8. Cool..merke ich mir...Gruß HEike

    AntwortenLöschen