Sonntag, 1. Februar 2015

Kennst Du schon....? Feine Blogperlen im Januar

Auch nach mehr als sechs Jahren blogge ich immer noch liebend gerne. Und ich lese auch nach wie vor wahnsinnig gerne andere Blogs. Und obwohl ich wirklich viel in der Blogosphäre unterwegs bin, entdecke ich immer wieder neue, mir bis dahin unbekannte Blogs. Feine Blogs, die mich mit ihren Fotos, Rezepten, Texten, Ideen sofort begeistern. Und diese Blogperlen möchte ich euch nicht vorenthalten, sondern künftig jeden Monat vorstellen. Den Anfang machen im Januar gleich vier tolle Blogs, die mir in letzter Zeit besonders aufgefallen sind, und die ihr euch unbedingt auch anschauen solltet! 

Ich habe alle vier Bloggerinnen angeschrieben und sie gebeten, sich meinen Lesern kurz vorzustellen. Alle vier haben mir ihre schönsten Blog-Fotos geschickt und meine neugierigen Fragen beantwortet. Und jetzt Vorhang auf für die Januar-Blogperlen!


Bitte stell Dich selbst in einem Satz kurz vor!
Hallo, ich heiße Ela Rüther, mein Blog „Du musst mir unbedingt das Rezept dafür geben“. Gelernt habe ich Köchin, selbst dazugelernt die Food-Fotografie und das Schreiberin von Rezepten und kulinarischen Texten. Gerade bin ich dabei, einen etwas zerstreuten Blog auf Linie zu bringen. 

Warum bloggst Du? 
Ich blogge, um meine Leidenschaft für leckeres Essen und fürs Kochen, für interessante Produzenten und besondere Produkte mit anderen zu teilen. Bloggen ist eine schöne und zwanglose Art, über Dinge, die man gern tut, zu berichten. Über Kochen und Essen zu schreiben ist besonders schön, da es mittlerweile für so viel Menschen zum Herzensthema geworden ist.

Welchen Deiner Blogbeiträge magst Du selbst am liebsten?
Aus der Kategorie „Topfgucker“, in der ich über andere ess-begeisterte Menschen berichte, ist es der Besuch beim „Kräuterkauz“; zwei Menschen, die ihre Begeisterung für Wildkräuter erfolgreich unters Volk bringen. In der Rezeptkategorie ist es derzeit das modernisierte Backhendl.


Weiter geht es mit Elbcuisine von Bianca.

Bitte stell Dich selbst in einem Satz kurz vor! 
Im Leben 1.0 leite ich mit meinem Mann eine Agentur für PR, Design und Social Media und genieße das Familienleben mit zwei kleinen Söhnen, in meiner Freizeit bin ich leidenschaftliche Köchin und verrückt nach allem, was sich um das Thema Essen dreht, so liebe ich meinen Blog ELBCUISINE wie ein drittes Kind.

Warum bloggst Du? 
Ursprünglich habe ich angefangen zu bloggen, um mich intensiver mit den Social Media-Kanälen zu beschäftigen. Mittlerweile möchte ich mein Leben 2.0 nicht mehr missen, durch den Blog habe ich sehr viele tolle Menschen kennengelernt und bekomme schönes positives Feedback und kann mein Hobby richtig ausleben. 

Welchen Deiner Blogbeiträge magst Du selbst am liebsten? 
Schwierige Frage, the-one-and-only gibt es eigentlich nicht… aber den Beitrag mit den Playmos mag ich sehr, obwohl er schon älter ist ... Ich habe ihn zusammen mit meinem Sohn erstellt.


Die dritte im Bunde ist Anne, sie schreibt den Blog Zweiundfünfzig.

Bitte stell Dich selbst in einem Satz kurz vor!
Ich bin Anne, studierte Kommunikationsdesignerin aus Düsseldorf und Kreativität kitzelt mich in verschiedenen Bereichen: Ich beschäftige mich mit der sensiblen Gestaltung von Gedrucktem, Produkten und Gekochtem. Auf Zweiundfünfzig halte ich die Ästhetik des Kochens und Essens in Wort und Bild fest, um sie mit anderen zu teilen.

Warum bloggst Du? 
Zweiundfünfzig wurde durch meinen Abschluss ins Leben gerufen. Dafür habe ich ein Jahr lang jeden Samstag etwas gekocht und bloggend festgehalten - anschließend ist daraus ein Buch entstanden. Hier teile ich neben leckeren Rezepten inzwischen auch andere Themen, die mich beschäftigen. 

Welchen Deiner Blogbeiträge magst Du selbst am liebsten?
Die Küche ist der größte und hellste Raum unserer Wohnung und wir lieben es dort Zeit zu verbringen. Im Winter bei Kerzen, gutem Essen und Freunden rund um den Tisch und im Sommer mit einem kalten Wein auf unserem Balkon. Als wir einzogen reichte das Studentenbudget nur für eine günstige Küchenlösung. Seither planten wir allerdings unsere Traumküche und sparten fleißig. In diesem Herbst wurden die Pläne zwar noch immer Budgetfreundlich, aber doch mit Augenmerk auf gute Materialien und besondere Optik in die Tat umgesetzt. Außerdem ein kurzer Film, der für meine Abschlussarbeit entstand. Ein gute Freund filmte mich beim Backen und daraus wurden ganz wunderschöne Bilder.


Die vierte Blogperle im Januar ist Annis 1a Kitchen.

Bitte stell Dich selbst in einem Satz kurz vor!
Ich bin Anni, und dem guten Geschmack verfallen. Und guten Zutaten! Aber das waren jetzt schon zwei Sätze.

Warum bloggst Du? 
Um die guten Dinge, 1a Ideen und Produkte zu teilen, die mir auf meinem Weg immer wieder begegnen. Ich beschäftige mich schon lange leidenschaftlich mit Ernährung und Genuss – und habe so viele großartige Tipps und Inspiration durch Bücher und sich-treiben-lassen im Internet gefunden, das wollte ich irgendwann auch weitergeben, um noch mehr Leute damit vielleicht zu beglücken.

Welchen Deiner Blogbeiträge magst Du selbst am liebsten?
Oh, das ist ist eine schwierige Frage, ich sehe das eher so wie der Freundin einen tollen Tipp flüstern, da würde man ja kein Rating einführen. Aus Sicht meiner Leser_innen aber vielleicht der Post zur 'Goldenen Milch', denn Theresa vom Blog 'Zitronenbaiser' veröffentlichte am selben Tag auch ein (etwas anderes) Rezept der 'Golden Milk', ohne dass wir voneinander wussten – das war sehr lustig! Oder die Postserie unserer 'Drei Kochlöffel', denn mit Veronika und Julietta treffe ich mich dafür tatsächlich im echten Leben für ein ausgedehntes Koch & Schnack-Date, das ist einfach groß und herzwärmend.



Ich hoffe, bei den vorgestellten Blogperlen waren auch für euch spannende Blogs dabei. Dann klickt euch rein - alle Bilder sind verlinkt und führen euch direkt auf den jeweiligen vorgestellten Blog!

Du kennst auch eine Blogperle, die ich hier vorstellen sollte? Oder schreibst selbst eine Blogperle? Dann schick mir gerne ein E-Mail an blogperlen@schoenertagnoch.de, denn Ende Februar möchte ich gerne wieder einige tolle Blogs mit euch teilen!

Kommentare:

  1. Tolle Idee, Juliane! Immer her mit den Blog-Perlen, es gibt so viel zu entdecken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder? Ich freue mich immer so über Blog-Neuentdeckungen :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich sehr! :)
      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      Löschen
  3. Auf dass meine Blogroll noch länger werde ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr! Sie kann doch eigentlich nie lang genug sein ;-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Antworten
    1. Ach, das freut mich sehr, dass meine neue Reihe so einen Anklang findet! Schön! Es gibt so viele tolle Blogs zu entdecken :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Liebe Juliane,
    Eine wunderschöne Idee hast Du da ins Leben gerufen :-)
    Bianca von Elbcuisine kannte ich schon...
    Bei den Anderen gehe ich jetzt mal vorbei!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, das freut mich, dass ich Dir noch einige neue Blogs vorstellen konnte!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. das ist eine super Idee und ich kenne noch keinen einzigen deiner vorgestellten Blogs. Werde gleich mal stöbern gehen
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr! Auf dass die Blogroll weiter anwächst :)
      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      Löschen
  7. liebe Juliane, was für eine schöne Idee! Ich freue mich sehr über deine neue Reihe und bin gespannt, welche Perlen du uns noch präsentieren wirst! Es gibt einfach immer wieder tolle, spannende Blogs zu entdecken! Liebe Grüße und dir eine schöne Woche! Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich sehr, dass meine neue Blogperlen-Reihe bei euch so gut ankommt! Ich freu mich auch schon auf die nächste Runde und halte fleißig Ausschau nach neuen Blogs :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  8. Liebe Juliane, ein großes Dankeschön für die tolle Vorstellung und die nette Beschreibung als Blogperle :-) Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca, vielen Dank fürs Mitmachen! Freut mich sehr, dass Dir die Blogperlen-Runde auch gefällt :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Schöne Idee und echt tolle Blogs dabei! :)
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach! Dankeschön, das freut mich!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  10. Tolle Idee von dir! Es ist schön, auf diese Art andere Blogs kennenzulernen. werd gleich mal stöbern gehen. Liebe Grueße Charlotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr :)

      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      Löschen

Printfriendly