Printfriendly

Powered by Blogger.

Stylisch und gesund: Die Smoothie- und Saftbar "Sophie´s Juicery" in Karlsruhe [Heimatliebe]

Letzte Woche habe ich mich morgens in Karlsruhe mit der lieben Katja von Fräulein K sagt ja zum Frühstücken verabredet. Auf Instagram war Katja auf eine neue Smoothie- und Saftbar namens "Sophie´s Juicery" in der Karlsruher Innenstadt aufmerksam geworden und da wir beide immer offen für neue Locations sind, haben wir uns direkt dort getroffen. Der kleine Laden befindet sich mitten in Karlsruhe in der Kaiserpassage, direkt neben der "Venus Bar" (die ich euch eigentlich auch schon lange mal vorstellen wollte!) und der Rückseite von "Papier Fischer", und wurde im Herbst 2015 eröffnet.




































Die Einrichtung ist sehr stylisch und hat mich mit dem Fliesenspiegel und dem Industrie-Look an den DOM Grill Kitchen Bar erinnert, den ich sehr mag. Das Angebot zieht vor allem gesundheitsbewusste Frauen an (wie uns!), die die Säfte und Suppen gerne auch zum Mitnehmen bestellen.




































Wir haben unsere Bestellung direkt vor Ort gegessen bzw. getrunken. Ich habe die Acai Bowl mit einem Topping aus Banane, Kokosraspeln und Crunch Müsli (siehe Foto oben) für 5 Euro ausprobiert und für sehr lecker befunden. Katja war mit ihrem Smoothie "Berry Berry Baby" für 5,50 Euro ebenfalls zufrieden. Einziges Manko aus meiner Sicht: Die Smoothies und die Acai Bowl werden mit gefrorenen Früchten zubereitet, was für die Konsistenz der Smoothies von Vorteil ist, aber im Winter natürlich den Nachteil hat, dass das Getränk kalt ist. Wenn dann draußen auch noch der Wind pfeift, ist das nicht gerade wärmend... im Sommer stelle ich mir das dagegen sehr angenehm und erfrischend vor!




"Sophie´s Juicery" ist ein überraschend kleiner Laden, der eigentlich nur aus der Theke und einer Sitzbank an der Fensterfront besteht. Unter der großen Tafel mit der Speise- bzw. Getränkekarte ist auch noch ein kleines Board und ein Sitzhocker, aber insgesamt ist schon alles eher auf eine kurze Verweildauer und Säfte und Smoothies zum Mitnehmen ausgerichtet.



Fazit: Eine schöne Erweiterung des kulinarischen Angebots in Karlsruhe, prima geeignet als Treffpunkt mit gesundheitsbewussten Freunden und Freundinnen, vor allem im Frühling und Sommer! Geöffnet ist tagsüber von 8 bis 18 Uhr. Und wem (wie uns) noch nach etwas wärmendem ist, der ist im Café Goldstück direkt ums Eck bestens aufgehoben!

Sophie´s Juicery
Kaiserstr. 122
76133 Karlsruhe
Facebookseite




Update 29.09.2016:
Leider ist Sophie´s Juicery mittlerweile geschlossen - in die Räumlichkeiten zieht demnächst ein Hot Dog-Laden ein!



Kommentare

  1. Hallo Juliane ich binseit langem eine stille Leserin deines Blogs. heutemöchte ich mich bedanken da du so toll neue Lokalitäten vorstelltst. Ich habe von 1981 bis 1984 in Karlsruhe in der kinderklinik gearbeitet. Seit es die Messe Nadelwelten in K``he gibt fahre ich mit meinen patchworkfreundinnen für 2 Tage hin. letztes Jahr waren wir im Bratar, hat uns super geschmeckt.
    Liebe Grüsse aus dem Saarland
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      vielen Dank für Deinen Kommentar, ich habe mich sehr darüber gefreut! Toll, dass ich Dir als Ex-Karlsruherin mit dem Bratar eine Empfehlung nach Deinem Geschmack geben konnte :)

      Viele Grüße zurück ins Saarland und natürlich "schöner Tag noch!",
      Juliane

      Löschen
  2. So einen tollen Smoothie-Laden hätte ich auch gern in einer Stadt! Ich hoffe, dass diese Art von Snack-Bars zukünftig flächendeckend zu finden sind. Das wäre schön!

    Liebe Grüße
    von Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube daran, dass sich die Smoothie- und Saftbars ähnlich wie die Burgerläden langsam aber sicher in fast allen Städten ansiedeln werden :) Hoffentlich dann bald auch in Deiner Nähe!

      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      Löschen
  3. Mmmhhh lecker - ein Smoothie Laden. Leider ist Karlsruhe nicht gerade um die Ecke doch trotzdem ein schöne Einblick in das nette Geschäft.
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen