Powered by Blogger.

Rucola-Melonen-Salat mit Mozzarella

Als ich ein Foto dieses wunderbar sommerlichen Rucola-Melonen-Salats mit Mozzarella auf Instagram gepostet habe, gab es in den Kommentaren schon Befürchtungen, bei mir wäre der Herbst eingekehrt! Aber nein, die orangefarbenen Spalten auf dem Salat sind höchst sommerliche Cantaloupe-Melonen, die in Kombination mit Rucola, Mozzarella und Serranoschinken ganz wunderbar schmecken. Mit Kürbisrezepten warte ich noch mindestens einen Monat, jetzt wird erst mal der Spätsommer ausgiebig genossen! Das Rezept für diesen unkomplizierten, aromatischen Sommersalat stammt - mal wieder! - aus der Zeitschrift "So is(s)t Italien".


























Rezept: Rucola-Melonen-Salat mit Mozzarella
(für 2 Portionen)

Zutaten:
75g Rucola
1/2 Cantaloupe-Melone
3 Scheiben Serrano-Schinken
2 EL Paranusskerne
125g Mozzarella
1 Zitrone
1 EL Honig
1 TL grober Senf
5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Rucola verlesen, in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und trocken schleudern. Melone halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne entfernen. Melone in Spalten schneiden und die Schale entfernen. Schinken und Mozzarella in mundgerechte Stücke zupfen.

Die Paranüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rundherum goldbraun anrösten, herausnehmen und grob hacken.

Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen. Rest Zitrone anderweitig verwenden. Zitronensaft mit Honig, Senf und Olivenöl zu einem Dressing vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rucola, Melonenspalten und Mozzarella portionsweise auf Tellern verteilen. Mit Dressing beträufeln und die Schinkenstücke darauf verteilen. Rucola-Melonen-Salat mit gehackten Nüssen bestreuen und servieren.

Kommentare

  1. ich find ah das der SUPER guat zum SOMMER passt

    SCHOO GSCHPEICHERT;;

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass Dir der Rucola-Melonen-Salat auch so gut gefällt! :)

      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      Löschen

Printfriendly