Donnerstag, 4. August 2016

Tomaten-Pfirsich-Salat mit mariniertem Mozzarella

Nach den Feta-Köfte mit Zucchini-Feigen-Gemüse und dem Grapefruit-Rosmarin-Tonic ist dieser Tomaten-Pfirsich-Salat mit mariniertem Mozzarella nun schon das dritte Rezept aus der aktuellen Ausgabe der "Mit Liebe" (Edeka-Kundenzeitschrift), das ich verblogge. So eine hohe "Nachkochquote" habe ich sonst nur bei der "So is(s)t Italien", das will also was heißen!

Dass Tomaten und Pfirsiche gut miteinander harmonieren, weiß ich schon von der Kalten Tomaten-Pfirsich-Suppe mit Ingwer oder diesem gegrillter Pfirsich-Tomaten-Salat mit Coppa. Und natürlich passt Mozzarella ganz prima dazu. Der Twist hier kommt von einer feinen Fenchelmarinade, die das i-Tüpfelchen für diesen unkomplizierten, schnellen Sommersalat ist!

Tomaten-Pfirsich-Salat mit mariniertem Mozzarella

Rezept: Tomaten-Pfirsich-Salat mit mariniertem Mozzarella
(für 2 Portionen)

Zutaten:
1/2 TL Fenchelsamen
1 Bio-Zitrone
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
125g Mozzarella
1 EL Granatapfelessig (oder anderer fruchtiger Essig, z.B. Erdbeere oder Himbeere)
1 TL Dijonsenf
1 TL Ahornsirup
300g gemischte bunte Tomaten
1 Pfirsich
2 Stängel frischer Basilikum

Zubereitung:
Für den marinierten Mozzarella den Fenchelsamen in einem Mörser zerstoßen. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und 1 TL Zitronenschale fein abreiben. Fenchelsamen mit Zitronenschale und 1 EL Olivenöl vermischen, mit Pfeffer würzen. Mozzarella abtropfen lassen, grob in mundgerechte Stücke zupfen. Mozzarellastücke mit der Marinade vermischen und beiseite stellen.

Senf, Essig und Ahornsirup in einer Salatschüssel miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann 2 EL Olivenöl unterschlagen.

Tomaten waschen. Kirschtomaten halbieren, größere Tomaten in Würfel schneiden. Pfirsich waschen, halbieren und den Stein entfernen. Pfirsichfleisch grob würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen. Basilikum in Streifen schneiden. Tomaten, Pfirsiche und Basilikum mit dem Salatdressing vermischen. Marinierten Mozzarella darauf anrichten und servieren.

Kommentare:

  1. Auf diese Zusammenstellung wären wir niemals gekommen. Dabei lieben wir solche kulinarischen Experimente. Wird auch schnellstmöglichst bei uns ausprobiert. Danke für die Inspiration. Tolle Rezepte. Toller Blog. Katy und Effi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr beiden,
      freut mich, dass euch der Tomaten-Pfirsich-Salat gefällt und inspiriert! :)

      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      Löschen
  2. Hi Juliane,
    mh... das klingt sehr lecker! Kann ich mir prima vorstellen! Habe letztens Aprikose-Tomate als Kombi für mich entdeckt und fands sehr lecker, aber diese Variante mit Mozzarella/Tomate/Pfirsich find ich auch sehr gut! Wirds diesen Sommer definitiv noch geben :-)
    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kombination von Aprikose und Tomate habe ich gerade gestern auch bei unsermeating gesehen und jetzt kommst Du auch noch damit, also muss ich das wohl dringend mal ausprobieren! Ich stehe ja auch total auf die Kombination von Obst und Gemüse, das ist genau meins :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Ein richtig tolles Gericht auf das ich wirklich Lust habe :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach ein richtiges geniales Sommergericht! Könnte ich momentan ständig essen :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Sehr sehr lecker! Gab es gestern zum Abendbrot und ohne Deine Vorstellung hätte ich dieses Rezept sicher nie ausprobiert.. Vielen Dank!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass Du den Tomaten-Pfirsich-Salat ausprobiert und ebenfalls für gut befunden hast :) Vielen Dank für Deine positive Rückmeldung!

      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      Löschen

Printfriendly