Printfriendly

Powered by Blogger.

Couscous mit Tomatensauce und Feta [Essen für Kleinkinder]

Heute gibt es mal wieder ein schnelles, unkompliziertes Rezept aus der Rubrik "Essen für Kleinkinder"! Diesen Couscous mit Tomatensauce und Feta nach einem Rezept aus dem Buch "Kochen für Polly"* von Anja Fleischhauer und Markus Eckstein habe ich schon oft gemacht. Die Mengenangaben reichen für ein Kleinkind und einen Erwachsenen. Meine Tochter mag dieses Gericht sehr gern und mir schmeckt es auch gut, sowohl solo als auch mit Hühnerbruststreifen oder einem Putenschnitzel dazu. Eine schöne Abwechslung zu den doch häufig servierten Nudeln, Reis und Kartoffeln für kleine Essanfänger!

Essen für Kleinkinder: Couscous mit Tomatensauce und Feta


Rezept: Couscous mit Tomatensauce und Feta
(für 1 Kleinkind und 1 Erwachsenen)

Zutaten:
1 Dose Tomaten (400g)
1/2 Zwiebel
1 TL Rapsöl
Salz, Pfeffer
1 Stängel frischer Thymian
80g Couscous
75g Feta
Für Erwachsene nach Belieben zusätzlich:
Hähnchenbrust oder Putenschnitzel

Zubereitung:
Zwiebel schälen und fein würfeln. Rapsöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Dosentomaten mitsamt Saft zugeben. Tomaten mit dem Kochlöffel zerkleinern, aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und zugedeckt bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen. Tomatensauce mit wenig Salz und Pfeffer würzen und die Thymianblättchen unterrühren.

Couscous in eine Schüssel geben, wenig Salz zugeben. Couscous mit ca. 120ml kochendem Wasser übergießen, abgedeckt 10 Minuten quellen lassen. Dann den Couscous mit einer Gabel auflockern.

Feta in kleine Würfel schneiden oder zerbröckeln.

Couscous portionsweise auf Teller verteilen. Tomatensauce darüber geben, mit dem zerbröckelten Feta bestreuen und sofort servieren.

Für Erwachsene schmeckt ein gebratenes Putenschnitzel oder Hähnchenbrust gut dazu.

*Hinweis: Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn ihr über diese Verlinkung etwas bei Amazon bestellt. Für euch ändert sich am Preis des Produkts dadurch nichts.  

Kommentare

  1. Hi Juliane,

    hört sich sehr lecker an, ich habe früher für unterwegs oft die Kombination Tomate, Feta und Reis gegessen. Ich finde aber Couscous oder auch Quinoa mal eine gute Abwechslung.

    Gruß
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,
      das ist eines der kleinkindtauglichen Gerichte, das ich gerne mitesse. Statt Couscous ginge natürlich auch Bulgur, Quinoa, Reis...

      Viele Grüße und schöner Tag noch
      Juliane

      Löschen