Printfriendly

Powered by Blogger.

Wochenrückblick 41/2017

Hoppla, eigentlich wollte ich den kulinarischen Wochenrückblick gestern abend noch veröffentlichen, aber da war ich dann so mit Plätzchen backen beschäftigt, dass ich den Beitrag ganz vergessen habe. Aber besser spät als nie - hier kommt mein Rückblick auf die letzte Woche!

Gegessen:
Auswärts gab es für mich mal wieder Penne mit Kürbisrahm Alfredo im Glashaus in Karlsruhe.


Zuhause habe ich einen winterlichen Flammkuchen mit Birne, Bergkäse und Radicchio gemacht - sehr lecker, das Rezept gibt es demnächst auf dem Blog!




Außerdem - wie jeden Donnerstag - ein Pastrami-Sandwich von der Metzgerei Brath in Karlsruhe. Wie man sieht, habe ich mittlerweile schon einige Kollegen auf den Pastrami-Geschmack gebracht!

Pastrami-Sandwich in der Metzgerei Brath in Karlsruhe


Zum Ausklang der Woche gab es noch mal Penne im Glashaus für mich, dieses Mal mit Zitronen-Zucchini-Rahm.

Penne mit Zitronen-Zucchini-Rahm im Glashaus in Karlsruhe

Am Sonntagmorgen gab es diese Leckereien beim Blogger-Adventsbrunch in der Dicken Berta in Karlsruhe für mich.



Gelesen:
Petra hat über die Jahre tolle Tipps zum Plätzchen backen gesammelt und teilt sie nun mit uns - sehr sehr hilfreich! Und wegen genau solchen Beiträgen liebe ich Blogs.
Christmas-Hygge - Katharina von Sweet Trolley hat hier einen Blogger-Adventskalender zusammengestellt, der mir richtig gut gefällt!
Die Top Food Trends für 2018 von Whole Foods (via Chestnut&Sage)

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare

  1. Oh, da freu ich mich aber sehr, dass dir mein Christmas-Hygge-Adventskalender so gut gefallen hat!
    Ein paar schöne Schätze hast du da zusammengetragen - die Pastrami-Sandwiches sehen umwerfend gut aus!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Adventskalender ist toll und inmitten der ganzen "Ich-veranstalte-jeden-Tag-ein-Gewinnspiel" Adventskalender eine wohltuende Alternative :)

      Liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare! Bitte beachte:

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst Du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.