Printfriendly

Powered by Blogger.

Wochenrückblick 8/2018

Die letzte Woche lief etwas unrund, mit einem kranken Kind zuhause, klirrender Kälte und viel Arbeit. Gegessen habe ich natürlich trotzdem - was, das seht ihr im kulinarischen Wochenrückblick!

Die vergangene Woche begann mit Soulfood in Form von Penne mit Sauce Bolognese. Könnte ich eigentlich jede Woche essen, gibt es tatsächlich aber gar nicht so häufig bei mir!

Penne mit Bolognese-Sauce

Am Donnerstag war ich mit Kollegen wieder in der Metzgerei Brath in Karlsruhe, um das schon traditionelle Pastrami-Sandwich  zu essen. Mittlerweile wissen auch alle Kollegen, dass erst gegessen werden darf, wenn ich ein Foto gemacht habe!

4 Pastrami-Sandwiches in der Metzgerei Brath in Karlsruhe

Zuhause habe ich ein schnelles Abendessen gekocht: Gebratene Gnocchi mit Lachs und Spinat nach einem Rezept aus der "Lecker". Ganz ok, aber nicht blogwürdig!

Ein Beitrag geteilt von Juliane (@schoenertagnoch) am

Zum Abschluss der Arbeitswoche war ich nach etwas Pause mal wieder im Glashaus in Karlsruhe und habe dort den gefüllten Pfannkuchen mit Spinat, Tomaten und Feta gegessen. Immer wieder gut!

Gefüllter Pfannkuchen mit Spinat, Tomate und Feta im Glashaus in Karlsruhe


Am Samstag war ich zusammen mit einigen anderen lieben Karlsruher Bloggerkollegen bei Miri & Uberhusband in der Fernlane eingeladen und habe dort einen sehr schönen Nachmittag verbracht und höchst leckere Waffeln gegessen.



Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Kommentare

  1. Da hast du ja eine unheimlich tolle kulinarische Woche hinter dir. :)

    lg Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, das war eine leckere Woche. Das Pastrami ist ein Dauerbrenner und die Waffeln waren ein prima Highlight :)

      Viele Grüße und schöner Tag noch
      Juliane

      Löschen
  2. Lecker schmecker :-)

    ich glaub ich muss Donnerstags mal wieder mit zur Pastrami-Runde!!

    Liebe Grüße

    Alina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare! Bitte beachte:

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst Du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.