Printfriendly

Powered by Blogger.

Spitzkohl-Apfel-Salat

Von der Spitzkohl-Hackfleisch-Pasta hatte ich noch einen halben Spitzkohl übrig und habe nach weiteren Rezepten mit Spitzkohl gesucht. Fündig geworden bin ich erneut auf der Webseite von essen und trinken - der Spitzkohl-Apfel-Salat hat mich gleich angesprochen: wenige Zutaten und super einfach in der Zubereitung. Und der Salat ist dadurch, dass er roh und in Kombination mit Apfelscheiben serviert wird, schön frisch und knackig und ein erster Vorgeschmack auf den Frühling, der ja dann hoffentlich bald irgendwann mal auch mit entsprechendem Wetter und Temperaturen zu uns kommen wird...

Spitzkohl-Apfel-Salat

Rezept: Spitzkohl-Apfel-Salat
(für 2 Portionen)

Zutaten:
2 EL Zitronensaft
1 EL Honig
Salz, Pfeffer
3 EL Rapsöl
1/2 kleiner Spitzkohl (ca. 300 g)
1 säuerlicher Apfel

Zubereitung:
Zitronensaft, Honig und 2 EL Wasser in einer Salatschüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann das Rapsöl unterschlagen.

Spitzkohl längs halbieren, den Strunk herausschneiden. Spitzkohl waschen und in dünne Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfel in dünne Scheiben schneiden.

Spitzkohl und Apfel in die Salatschüssel geben, mit dem Dressing vermischen. Nach Belieben noch mit gehackter glatter Petersilie bestreuen.

Keine Kommentare

Ich freue mich über Kommentare! Bitte beachte:

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst Du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.