Printfriendly

Powered by Blogger.

Wochenrückblick 14/2018

Hier war es in letzter Zeit ganz schön ruhig. Und wie immer, wenn es auf dem Blog ruhig ist, ist im Offline-Leben umso mehr los. So nach und nach sortiert sich aber wieder alles und kommt wieder in ruhigere Fahrwasser. Über Pfingsten war ich außerdem noch im Urlaub und habe meine Akkus wieder etwas aufgeladen und neue Energie getankt. Und jetzt komme ich hoffentlich auch wieder dazu, den Blog regelmäßig mit neuen Inhalten zu füllen! Zum Start gibt es erst mal den (nicht nur) kulinarischen Wochenrückblick auf die letzte Woche!

Gegessen:
Endlich mal wieder Pizza! Für mich wie so häufig mit Rucola und Mozzarella beim allmonatlichen Karlsruher Bloggerstammtisch, der im Mai im Purino stattfand.

Pizza mit Rucola und Mozzarella im Purino in Karlsruhe


Letzte Woche habe ich nach einer Woche Pfingsturlaub wieder gearbeitet. Am Dienstagmittag gab es für mich Penne mit Chorizo und Radicchio im Mediterrané in Karlsruhe. Lecker!

Penne mit Chorizo und Radicchio im Mediterrane in Karlsruhe


Am Mittwoch war ich nach langem mal wieder im indischen Restaurant Sangam in Karlsruhe und habe Hähnchen Tikka Makkhani gegessen. Prima!

Chicken Tikka Makkhani im Sangam in Karlsruhe


Außerdem habe ich das schöne Wetter genutzt und abends gegrillt. Für mich gab es Merguez mit mediterranem Nudelsalat (Rezept folgt demnächst!) und einer selbstgemachten BBQ-Sauce mit Rhabarber (Rezept folgt ebenfalls demnächst!)



Gelesen:
Bei diesem sommerlichen Wetter bekomme ich sofort Lust auf Feierabend-Drinks wie zum Beispiel diesen Rhubarb 75! Oder lieber ein alkoholfreier Grapefruit Sour?

Gedacht:
Der Grund für die Stille hier auf dem Blog in der letzten Zeit ist kein schöner: Ich bin seit einigen Wochen eine Single Mom. Das war niemals der Plan und es tut auch ziemlich weh. Aber es ist trotzdem besser so. Näher möchte ich darauf nicht eingehen.
Aufgrund der Trennung bin ich im April umgezogen und ein Gutes hatte das Ganze damit schon: Ich habe jetzt einen Garten! Ich habe mir schon lange einen Garten gewünscht und jetzt hat sich zumindest dieser Wunsch erfüllt. Das Gärtnern macht mir wie erwartet sehr viel Spaß und Unkraut zupfen, Kräuter/Sträucher/Hecken/Rasen hegen und pflegen lenkt ab und macht nicht nur auf eine gute Art kaputt, sondern auch sehr glücklich! In Zukunft gibt es also auch das ein oder andere Garten-Update von mir.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Kommentare

  1. Liebe Juliane!
    Wie schön, dass dein Wochenrückblick zurück ist - den lese ich sehr gern; finde es immer sehr spannend, was es so unter der Woche zu essen gibt und hab dadurch in Karlsruhe schon das ein oder andere Restaurant entdeckt.
    Ich wünsch dir für dein neues Leben ganz viel Kraft... und einen grünen Daumen!
    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miriam, dankeschön! Freut mich sehr, dass Dir der Wochenrückblick gefällt. Und danke für die guten Wünsche <3
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Viel Kraft und Liebe für euren Neuanfang und viel Spaß beim therapeutischen Gärtnern, mir hilft das auch in allen Lebenslagen.
    Liebe Grüße, Alina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare! Bitte beachte:

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst Du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.