Printfriendly

Powered by Blogger.

Tomaten-Kokos-Suppe mit Linsen-Hack-Röllchen

In der kalten Jahreszeit esse ich gerne wärmende und sättigende Suppen und Eintöpfe. Dafür möchte ich aber nicht ewig in der Küche stehen - und das gewisse Etwas sollen die Rezepte bitte auch noch haben. Lauter Bedingungen, die diese Tomaten-Kokos-Suppe mit Linsen-Hack-Röllchen mit links erfüllt. Also: klare Nachkochempfehlung! Das Rezept habe ich auf der Lecker-Webseite gefunden.

Tomaten-Kokos-Suppe mit Linsen-Hack-Bratlingen

Rezept: Tomaten-Kokos-Suppe mit Linsen-Hack-Röllchen
(für 2 Portionen)

Zutaten:
50g rote Linsen
1 Dose Tomaten (400ml)
200ml Kokosmilch
1/2 EL Curry
Salz, Pfeffer
300g Rinderhack
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 EL Öl
1/2 Packung Naan-Brote (ersatzweise 2 Toasties)
1 Frühlingszwiebel
70g Naturjoghurt (mind. 3,5 % Fett)

Zubereitung:
Linsen in ein Sieb geben, unter fließendem Wasser abspülen. 300ml Wasser aufkochen, Linsen hineingeben und im kochenden Wasser ca. 8 Minuten garen, dann die Linsen in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

In der Zwischenzeit Dosentomaten, Kokosmilch, Curry, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer in eine große Schüssel geben und alles fein pürieren.

In einer zweiten Schüssel Hackfleisch, Kreuzkümmel und 1/2 TL Salz mit den Händen verkneten. Abgetropfte Linsen zugeben und ebenfalls unterkneten. Aus der Masse 8 Röllchen formen.

Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen. Linsen-Hack-Röllchen darin rundherum ca. 5 Minuten goldbraun anbraten. Dann die pürierte Tomaten-Kokos-Soße zugeben, alles aufkochen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

Naan-Brote oder Toasties nach Packungsanweisung erhitzen (z.B. im Backofen). Frühlingszwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

Je 3-4 Linsen-Hack-Röllchen in einen tiefen Teller geben, mit Tomaten-Kokos-Suppe aufgießen. Einen großen Klecks Joghurt in jeden Teller geben. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen und mit dem aufgebackenen Brot servieren.

Keine Kommentare

Ich freue mich über Kommentare! Bitte beachte:

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst Du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.