Printfriendly

Powered by Blogger.

Winterlicher Salat mit gebratenen Birnenspalten, Rosenkohl, Walnüssen und Ziegenfrischkäse

Im kulinarischen Wochenrückblick wurde es ja schon sehr deutlich: Meine Ernährung ist aktuell sehr rosenkohl-lastig! Das kommt bei mir öfter mal vor, dass ich eine Zeitlang total auf ein Lebensmittel wild bin und unzählige Rezepte damit ausprobiere. Bärlauch, Spargel, Kürbis, Süßkartoffeln... und jetzt eben Rosenkohl! Plus: Rosenkohl ist ja so herrlich wandelbar. Ob auf dem Flammkuchen, als Curry oder in einem winterlichen Salat mit gebratenen Birnenspalten, Rosenkohl, Walnüssen und Ziegenfrischkäse - ich mag ihn einfach! Auf die Kombination von Birnen und Rosenkohl wäre ich alleine wahrscheinlich nicht gekommen, aber als ich das Rezept auf der Webseite von Lecker gesehen habe, war mir sofort klar: Das wird schmecken! Und so war es auch. Weiterer Pluspunkt: Der warme Salat ist super einfach und schnell zubereitet.

Winterlicher Salat mit gebratenen Birnenspalten, geröstetem Rosenkohl, Walnüssen und Ziegenfrischkäse


Rezept: Salat mit gebratenen Birnenspalten, Rosenkohl, Walnüssen und Ziegenfrischkäse
(für 2 Portionen)

Zutaten:
400g Rosenkohl
1/2 Granatapfel
Salz, Pfeffer
1 Birne
2 EL Öl
1 EL Rohrohrzucker
50g Walnusskerne
50g Ziegenfrischkäse

Zubereitung:
Rosenkohl putzen und waschen. Strunk entfernen, Röschen je nach Größe halbieren oder vierteln.  Granatapfel vierteln und die Kerne in einer mit Wasser gefüllten Schüssel unter (!) Wasser aus dem Granatapfel puhlen. So vermeidet man rote Spritzer in der gesamten Küche.

Rosenkohl in wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Birne schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Birne in Spalten schneiden. Rosenkohl in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Walnusskerne grob hacken.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Rosenkohl und Birnenspalten darin 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Dann die Walnusskerne unterrühren.

Rosenkohl-Birnen-Salat portionsweise auf Tellern anrichten. Granatapfelkerne darüber streuen. Vom Ziegenfrischkäse mit einem Teelöffel Nocken abstechen und auf dem Rosenkohl-Birnen-Salat verteilen. Sofort servieren.

Keine Kommentare

Ich freue mich über Kommentare! Bitte beachte:

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst Du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.