Printfriendly

Powered by Blogger.

Penne mit Erbsen-Minz-Pesto und knuspriger Chorizo

Im Wochenrückblick habe ich ja schon von der neuen Kochzeitschrift namens "So schmeckt schnelle Küche" erzählt, die ich im örtlichen Edeka entdeckt und gleich mal gekauft hatte. Optisch erinnert die Aufmachung stark an die "Lecker" und auch die Rezepte sind ähnlich: unkompliziert, modern, das meiste trifft meinen Geschmack und alles ist richtig schnell gekocht. Die Penne mit Erbsen-Minz-Pesto und knuspriger Chorizo aus dem Heft standen in knapp 25 Minuten fertig auf dem Tisch  und die Kombination aus cremigem Pesto, knuspriger Chorizo und würziger Minze war ganz nach meinem Gusto. Prima!

Penne mit Erbsen-Minz-Pesto und knuspriger Chorizo


Rezept: Penne mit Erbsen-Minz-Pesto und knuspriger Chorizo
(für 2 Portionen)

Zutaten:
5 Stängel frische Minze
1 Frühlingszwiebel
1 Bio-Zitrone
1 Knoblauchzehe
150g Erbsen (TK)
ca. 30g frisch geriebener Parmesan
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
250g Penne (oder andere kurze Pasta)
150g Chorizo

Zubereitung:
Minze waschen, trocken schütteln und die Blättern von den Stängeln zupfen. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

Gefrorene Erbsen in eine Schüssel geben und mit kochend heißem Wasser übergießen. 2 Minuten auftauen lassen, dann in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Ca. 1/4 der Erbsen beiseite stellen. Restliche Erbsen in ein hohes Gefäß geben. Minze (bis auf einige Blätter zur Garnitur), Frühlingszwiebeln, Parmesan, Zitronenschale und Knoblauch zu den Erbsen geben und mit einem Stabmixer pürieren. Nach und nach das Olivenöl zugeben und das Erbsen-Minz-Pesto glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Pasta in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Chorizo häuten und in Würfel schneiden. Chorizo in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rundherum in ca. 5 Minuten knusprig anbraten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

1 Schöpfkelle Nudelwasser aus dem Topf nehmen und mit dem Erbsen-Minz-Pesto vermischen. Pasta in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit dem Erbsen-Minz-Pesto vermischen. Pasta portionsweise in tiefe Teller füllen. Mit restlichen Erbsen, knuspriger Chorizo, Minzeblätter und noch mehr frisch geriebenem Parmesan bestreuen, sofort servieren.

Keine Kommentare

Ich freue mich über Kommentare! Bitte beachte:

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst Du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.